GründerAkademie für 49€

Von: Torsten Montag, Gründer und CEO von gruenderlexikon.de

Torsten Montag metall

Wenn Sie dieses Angebot nutzen, wird es Ihnen genau 49 € kosten. Das ist schon mal der „Haken“.

Kommen wir nun zur guten Nachricht…

Im Austausch gegen den Wert von einem Kinobesuch zu zweit mit Popcorn und Cola, gebe ich Ihnen das größte Geschenk was Sie sich als Gründer, Solopreneur oder Unternehmer machen können.

Es ist der Schlüssel zu meinem „Gründer-Erfolgs-Tresor“… eine kostbare Schatzkiste mit Abkürzungen und Quickwins, welche Ihr Geschäft durch die Decke gehen lassen werden.

Und ich überlasse Ihnen alle Module…

  • BWA selber erstellen
  • Rechungen schreiben
  • Wieviel Steuern muss ich zahlen?
  • Kostenvoranschlag erstellen
  • Schanklizenz beantragen und Gaststätte gründen
  • Befreiung von der Berufsgenossenschaft
  • QuickCheck - erfolgreich gründen mit GründerCheckliste
  • Welche Versicherungen sind wirklich wichtig?
  • Standortanalyse selber erstellen
  • Zielgruppenanalyse selber schreiben

Außerdem erhalten Sie vollen Zugriff auf alle Dokumente (xlsx, docx) und eBooks (pdf) der GründerAkademie.

Ich werde Ihnen auch kurz erklären warum, aber zuerst, habe ich eine Frage an Sie…

Sind Sie gerade am „Testen?“

„Improvisieren?“

Einfach „Try & Error“ Unternehmensführung, Marketing und Buchführung?

Oder haben Sie einen klaren roten Faden, um Ihr Geschäft wachsen zu lassen?

Wenn Sie noch am „Probieren“ sind, dann brauchen Sie sich nicht schlecht zu fühlen… denn Sie sind nicht alleine. Für einen großen Teil ist es das, was ich ich immer getan habe.

Naja, und für ´ne Weile hat das auch immer irgendwie funktioniert.

Am Anfang, wo mein Business noch sehr klein, schmal und simpel gewesen ist, hat „Ausprobieren“ mehr als ausgereicht. Aber jetzt wo ich mehrere Projekte gleichzeitig betreue und verschiedene Märkte ins Visier nehme, reicht „Rumprobieren“ einfach nicht mehr aus.

Also habe ich etwas getan, wovon die meisten Gründer nur träumen…

Ich skizzierte häufige Aufgaben, die in meinem Alltag angefallen sind, welche eigentlich auch andere übernehmen könnten (und davon gibt es wirklich eine GANZE MENGE) und ich habe sie systematisch in einzelne Schritte runter gebrochen.

Zum Beispiel:

  • BWA erstellen und auswerten
  • Rechnungen schreiben
  • Finanzplan, Rentabilitätsvorschau, Kapitalbedarfsplan usw. erstellen

… und das sind nur ein paar Beispiele!

Die wichtigsten Aspekte für das Unternehmen als Gründer dokumentiert, alles Schritt-für-Schritt ins Detail für jeden Unternehmer zum Nachbauen. (Und das ist alles erst der Anfang, weil jeden Monat neue Checklisten, Videos, Dokumente und Module hinzukommen)

Dann habe ich es den Testern geschickt…

Ich habe die Checklisten (oder „Module“ wie ich sie beschreiben würde) an wenig erfahrene Gründer und Freelancer weitergegeben.

Mein Ziel war simpel: Ich wollte sehen, ob jemand, der kein Experte ist, mit diesen einfachen Schritten ähnliche oder gleiche Erfolge erzielt, wenn er sie ganz einfach nachmacht.

Die ersten Tests gingen total in die Hose…

Okay, vielleicht ist „in die Hose“ etwas hart gewesen. Aber es war nicht herausragend. (Obwohl ich mir sicher war, wenn ich wem die Schritte per Videoübertragung auf Skype zeigen würde, dass er sie jederzeit wiederholen kann.) Meine „Versuchskaninchen“ hatten jede Menge Fragen, welche mir geholfen haben die Schritte zu verbessern und massentauglicher zu gestalten.

Das ist etwas, womit ich mich die letzten Wochen beschäftigt habe.

Und dann ging die nächste Runde los für meine Testgruppe.

Das Ergebnis: BAAAAAMS!

Ich hatte nun etwas, wovon die meisten „Gründer“ nachts träumen…

Ich hatte Systeme…

Ich hatte Checkliste…

Ich hatte Reporte…

Ich hatte Schritt-für-Schritt Anleitungen für häufige Prozesse…

Ich hatte Klick-für-Klick Videoanleitungen, welche nach Bedarf wiederholt werden können

In kurz, ich hatte alles in ein „Malen nach Zahlen“ meine GründerAkademie gegossen!

Und wenig später, entstand Folgendes…

Kurzer Hinweis: Ich kann Ihnen selbstverständlich nicht dieselben Ergebnisse versprechen. Das wäre absolut unseriös. Ihre Resultate hängen von verschiedenen Faktoren ab.

Die (dreckigen) Geheimnisse für rasantes Businesswachstum

Schauen Sie, ich bin kein Bill Gates… Steve Jobs… oder Richard Branson…

…aber für meinen Zeiteinsatz erziele meine Kunden, Partner und ich coole Ergebnisse.

Ich bin kein Fan davon, Ihnen zu erzählen wie viel Geld ich in guten Monaten damit mache und bin auch kein Mensch, der sich teure Uhren, Autos oder sowas kauft. 

Aber ich bin auf einem gutem Wege und habe meine GründerAkademie in den letzten 6 Monaten einem Härtetest „unterzogen“.

Die Strategien, welche ich gemeinsam mit Kunden, Partnern und in eigenen Projekten anwende funktionieren gut.

Sogar SEHR GUT…

Mittlerweile besteht die GründerAkademie nicht mehr "nur" aus meiner Person, sondern zahlreichen angeschlossenen Freelancern, die auf Abruf Aufgaben erledigen. 

Zu meinen Branchen, in denen ich mit Kunden, Partnern oder eigenen Projekten aktiv bin gehören unter anderem:

  • Handwerker
  • Händler
  • Berater
  • Onlinehändler
  • Nebengewerblich tätige Kleinunternehmer

…und noch ein paar andere.

Ich sage das alles hier nicht, um anzugeben…

Um genau zu sein, jeder „smarte“ Geschäftsmann wird schnell sagen, „es geht nicht darum, wie viel man mach, sondern wie viel davon tatsächlich übrig bleibt.“

Ich bin glücklich, hier sofort zustimmen zu können.

Und glücklicherweise haben meine Systeme, welche ich aufbaue nicht nur den Vorteil, dass sie erlauben skalieren und wachsen zu können, sondern sie erhöhen auch dramatisch die Effizienz und Profitmargen.

In anderen Worten, wir BEHALTEN mehr Geld, dank der Hilfen, welche ich anbiete.

Bis vor nicht allzu langer Zeit, waren diese Checklisten, Reports, Dokumente, Links und alle weiteren Standard Prozeduren nur in meinem GründerlexikonPrime enthalten. Unsortiert, nicht miteinander verbunden, schrecklich.

Sie waren auf meinem „Server“ abgespeichert, konnten gegen kleines Geld geladen werden, aber niemand hat erklärt, wie alles miteinander zusammenhängt, wie es zu bedienen und zu analysieren ist. Quasi: Totes Kapital für den Benutzer.

… oder die „Geheime Zutat“

Vor kurzem habe ich einen großen Schritt mit dem Gründerlexikon gemacht (manche sagen das ist doch VERRÜCKT)

Ich habe mich entschieden ALLE meine Systeme und Checklisten…

…WIRKLICH ALLES…

…Wie eine „Dropbox“ allen Gründern, Kleinunternehmen, Coaches und Trainern verfügbar zu machen.

Ich nenne es die „GründerAkademie“, weil das genau das ist, was mich auszeichnet: Eine Akademie, wo ich nötige Strategien und Schritte, den Unternehmeralltag life vorstellen und zeigen kann, wie alles miteinander zusammenhängt. In einem geschützten Umfeld, wo ich einen Überblick darüber habe, wer Zugang zu diesem Wissen hat. (…Und ich mir auch die Möglichkeit vorbehalte, Konkurrenten davon auszuschließen)

Als ein „GründerAkademie Mitglied“, werden Sie alles sehen… das Gute, das Böse und das Unfaire.

Und wenn ich etwas herausfinde, was jedem Unternehmer weiterhilft und funktioniert, wird es in einem neuen „Modul“ systematisiert und dokumentiert (via Checkliste, Video, PDF, Excel-Sheet etc.), so dass es alle Mitglieder nutzen können.

Hier ein kurzer Überblick über alle Module, welche bereits in der GründerAkademie auf Sie warten …

  • BWA selber erstellen und analysieren
  • Finanzplan erstellen (inkl. Rentabilitätsvorschau, Umsatzplan, Liquiditätsplan, Kapitalbedarfsplan, Finanzierungsplan)
  • Rechnungen schreiben ...

… um nur ein paar Beispiele zu nennen!

Diese Module sind perfekt, um das zu verbessern, was Sie bereits haben. Aber was ist, wenn Sie dabei sind ein neues Unternehmen zu gründen?

Was wäre wenn Sie endlich herausfinden, wie Sie eine BWA erstellen, eine Rechnung schreiben oder einen Finanzplan aufstellen?

Wenn etwas von diesen Dingen auf Ihrer „To-Do List“ steht, dann werden Sie die Module in der GründerAkademie lieben. Es sind folgende Dinge…

  • ein Unternehmen gründen und erfolgreich führen

Diese Module sind die ULTIMATIVE ABKÜRZUNG, um die obigen Punkte für immer aus Ihrer „To-Do Liste“ zu streichen.

Und nochmal, das sind alles nur BEISPIELE!

Und wenn Sie noch heute beitreten, erhalten Sie sofortigen Zugang zu all diesen Checklisten, Reports, Videos und Dokumenten (es werden stetig mehr)…

GründerAkademie

Als ein Mitglied der GründerAkademie, bekommen Sie geheimen Zugang zu den Ressourcen der „GründerAkademie“ des Gründerlexikons.

Wie in einer traditionellen Universität geht es in der GründerAkademie darum:

Teilen was funktioniert…

Hilfe erhalten, wenn was nicht klappt.

Die GründerAkademie Bibliothek, mit anderen Worten Zugang zu meiner Business-Dropbox (alle Checklisten, Reports, "Cheat Sheets" und Standard-Richtlinien, Rechner, Webtipps ...welche ich normalerweise nur mit Geschäftspartnern teile)

Sie bekommen ALLES für 49€

Es ist richtig…

Ihr heutiges Investment beträgt 49 €.

Ich bin vielleicht Crazy…aber ich bin nicht dumm

Es mag jetzt vielleicht überraschend kommen, aber ich habe kein „heimtückisches“, „heimliches“ Motiv um Ihnen das Angebot zu machen.

Wie Sie vielleicht schon richtig geraten haben, werde ich natürlich nicht reich damit, meine Besten Infos für unter 50€ rauszugeben.

Mein aufrichtiger Wunsch ist, dass Sie es lieben werden, was Sie sehen und anwenden können und sich dafür entscheiden zu bleiben.

Wenn das der Fall ist, GROßARTIG!

Wenn nicht, ist das auch ok.

Geben Sie mir einfach innerhalb der nächsten 14 Tage kurz Bescheid, und ich erstatte Ihnen den vollen Betrag wieder zurück.

Aber wenn Sie es lieben sollten (wovon ich überzeugt bin), dann bleibt Ihre Mitgliedschaft weiterhin aktiv für eine Investition von 49€ pro Monat.

Eine wirklich läppische Summe…

…Vor allem wenn Sie vergleichen, was es Wert wäre, wenn Sie nur *ein* Modul in die Tat umsetzt, was Sie oben gesehen haben, oder was es Ihnen bedeuten könnte, endlich eine spezifische Antwort auf eine große Frage zu erhalten, welche Ihnen schon die ganze Zeit plagt.

Zusammengefasst, ich mache Ihnen ein Angebot…

Wenn Sie es nicht schaffen, im ersten Monat genügend Wissen zu sammeln, um bei einem Steuerberater Ihrer Wahl soviel Beratungshonorar zu sparen, so dass Sie mit dieser Ersparnis für das nächste Jahr Ihre Mitgliedschaft decken können, dann bitte ich Sie hier auszutreten und woanders nach Hilfe zu suchen.

Also, klicke jetzt auf den Kaufen Button, und lassen Sie uns starten…

GründerAkademie für 49€

Bis gleich im Mitgliederbereich,

Ihr Torsten Montag
Gründer und Inhaber der GründerAkademie vom Gründerlexikon